St. Katharinen Gemeinde

Auf dieser Website finden Sie aktuelle Informationen über unsere Gottesdienste, Angebote, Gruppen und Kreise. Wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

1416236510.xs_thumb-

Gospelkonzert

am 2. Februar 2019 - 18 Uhr in der St. Katharinenkirche Duingen

Der Gospelchor „Come together“ aus Rheden gastiert in der St. Katharinenkirche zu Duingen.

Es werden traditionelle und moderne Gospels präsentiert.

Der Eintritt ist frei!

Seien Sie herzlich willkommen.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1547030718.medium

Bild: Gospelchor Rheden

1416236510.xs_thumb-

Gottesdienst mit Chor am 27. Januar 2019 - Winterkirche

Im Rahmen der Winterkirche (Fünf Gottesdienste an fünf aufeinanderfolgenden Sonntagen in unseren fünf Predigtstätten) feiern wir am 27. Januar 2019 Gottesdienst wie folgt:

11.00 Uhr - Gottesdienst mit Chor in der St. Katharinenkirche zu Duingen mit Pastor Lothar Podszus.

Freuen Sie sich auf die Teilnahme des Chores aus Hoyershausen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Ihnen allen eine winterliche und sonnige Woche.

Kirchengemeinde Duingen
Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Suche Frieden und jage ihm nach (Ps. 34, 15)

Unter diesem Motto – es handelt sich hier um die Jahreslosung für das neue Jahr 2019 – stand der Gottesdienst am 20. Januar 2019 in Fölziehausen – der erste Gottesdienst des Projektes Winterkirche – fünf Gottesdienste an fünf Sonntagen in allen fünf Kirchen und Kapellen unserer Kirchengemeinde.

Frieden – ihm „nachjagen“, dh. ihn nicht als selbstverständlich hinnehmen, sondern seinen Beitrag für den Frieden zu leisten – sei es in der eigenen Familie, in der Nachbarschaft, unter Kollegen, in Vereinen bzw. in vielen anderen Situationen.

Pastor Cornelius Meisiek machte genau auf dieses Thema in seiner sehr eingängigen Predigt aufmerksam. Seit 70 Jahren gibt es Frieden in unserem Land, auch in den Nachbarländern … aber leider nicht überall auf unserer Erde.

Auch ich bin der Meinung, dass jeder seinen Beitrag zum Frieden suchen und finden leisten kann ... auch durch das Wahlrecht, ein wichtiger Pfeiler unserer Demokratie, mit dem jede Wählerin und jeder Wähler besonnen etwas gegen national denkende Regierungsmenschen tun kann.

Musikalisch begleitete die zahlreichen Gottesdienstbesucher Petr Chrastina auf der Orgel in der durch strahlenden Sonnenschein erleuchteten St. Johanniskapelle.

Im Anschluss gab es neben Kaffee und Tee noch ein sehr leckere süß-saure Suppe – herzlichen Dank hierfür.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip   

1548003530.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Jahresabschluss in Coppengrave

Mit einem festlichen Gottesdienst am letzten Tag des Jahres 2018 in der weihnachtlich sehr schön geschmückten St. Franziskuskirche zu Coppengrave verabschiedeten sich etliche Gemeindemitglieder vom vergangenen Jahr 2018.

Ich diesem Jahr gab es etliche besondere Ereignisse in unseren Kirchengemeinden. Als Beispiel seien die Kirchenvorstandswahlen im März und die Visitation durch Superintendentin Katharina Henking im September erwähnt. Pastor Dr. Cornelius Meisiek ging hierauf auch in seiner Predigt ein.

Mit je einer angezündeten Kerze wurde im Laufe des Gottesdienstes an die Täuflinge, an die Konfirmanden, an die Ehepaare, an Kranke und an die Verstorbenen gedacht.

Wir wünschen Ihnen allen viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen für das neue Jahr 2019.

Kirchengemeinde Duingen

Pete Seip






Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Das 23. Adventsfenster wird geöffnet – in der St. Katharinenkirche zu Duingen

Am 23. Dezember 2018 endete das Projekt der Kirchengemeinden Duingen und Coppengrave „Lebendiger Adventskalender“ mit einer Zusammenkunft in der St. Katharinenkirche in Duingen.

Es fanden sich wieder etliche Gemeindemitglieder aus den verschiedenen Kirchen- und Kapellengemeinden ein, um das 23. Fenster zu öffnen, gemeinsam zu singen, zu trinken, zu essen und den ein oder anderen Dank für die Arbeit im vergangenen Jahr auszusprechen. So wurde auch unseren Pastoren Lothar Podszus und Dr. Cornelius Meisiek für die Arbeit in den beiden Kirchengemeinden gedankt.

Zum Einsatz an diesem Abend kam auch wieder der Adventskranz auf dem Wagenrad, der beim letzten KinderBibelTag Anfang Dezember 2018 von vielen Kindern erstellt wurde. Zum Abschluss des Abends wurde, wie auch bei allen vorausgegangenen Adventsfenstern, das Segenslied „Möge die Straße uns zusammenführen …“ gesungen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2019.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip






1546017017.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Es weihnachtet sehr ….

… das ist kaum zu übersehen. Werfen Sie doch mal einen Blick in die Duinger Kirche. Seit Mittwoch steht hier der Weihnachtsbaum, seit Samstag ist er auch festlich beleuchtet und geschmückt.

Neben der Schmückaktion verwandelte sich die Duinger Kirche aber auch in einen kulinarischen Raum … es gab heisse Würstchen, frischen Kartoffelsalat und leckeren Glühwein und Punsch.

Vielen Dank besonders an die Familien Marahrens und Möller für die tatkräftige Unterstützung … aber auch an Friedel Wöbbekind, Doris Ahrens, Maria Sawatzky, Claudia Berger-Seip, Michael Kania und Renate Nitz für die helfenden Hände.

… Weihnachten kann kommen J

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1545560154.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Das 22. Adventsfenster wird geöffnet – bei Familie Fricke in Duingen

Am 22. Dezember lud Familie Fricke zum vorletzten Adventsfenster in die Rigaer Straße nach Duingen ein. Die Garage war weihnachtlich geschmückt, auch war ein Pavillon aufgestellt.

Dörthe Fricke begleitete die wieder zahlreichen Besucher dieses Adventsfensters auf ihrer Gitarre. Wilfried Fricke trug zwei Weihnachtsgeschichten vor – zum einen in Hochdeutsch, die zwei auf Platt.

Danke an Familie Fricke für den heissen weissen Glühwein, den Punsch, die leckeren Schmalzbrote und Kekse.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1545559729.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Das 21. Adventsfenster wird geöffnet – bei Familie Prell in Coppengrave

Am 21. Dezember lud dann Familie Prell zum 21. Adventsfenster ein. Die Garage war ausgeräumt, auch ein Pavillon gegen den Nieselregen aufgestellt.

Andrea Prell begrüßte die Zahlreichen Gäste – ihre Tochter Luisa begleitete die Advents- und Weihnachtslieder auf der Geige. Vielen Dank hierfür.

Kulinarisch gab es heissen Kakao und Tee. Sehr lecker war auch die frisch zubereitete Suppe.

Danke an Familie Prell für das weihnachtliche 21. Fenster.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1545559392.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Das 19. Adventsfenster wird geöffnet – bei Familie Runge in Coppengrave

Am 19. Dezember lud Familie Runge in der Ringstraße zum Adventsfenster ein. Dagmar Runde begrüßte alle Anwesenden am Gartentor – danach versammelten wir uns auf der Terasse, um, in Begleitung des Gitarrenspiels von Pastor Podszus gemeinsam Lieder zu singen und zwei Geschichten von Frau Runge vorgetragen zu lauschen.

Es gab wieder kulinarische Leckereien, neben Schmalzbroten auch kleines Gebäck. Bei Glühwein und Punsch nutzten die Besucher die Gelegenheit, sich ein wenig aufzuwärmen.

Danke an Familie Runge für die Vorbereitungen und die besinnliche Stunde im Coppengräver Garten.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1545558962.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Das 16. Adventsfenster wird geöffnet – beim Scheunengottesdienst in Coppengrave

Am 3. Advent waren wir wieder zu Gast bei Fam. Hermes in der Scheune im Koppelweg in Coppengrave. Die Scheune war festlich geschmückt, auch im Vorfeld schon beheizt.

So genossen alle anwesenden Besucher einen besinnlichen Gottesdienst, der von Pastor Lothar Podszus gestaltet und musikalisch von Petr Chrastina begleitet wurde.

Neben Lesungen von Petra Woscholski und ihrer Tochter Ronja danke Friedhelm Hermes auch für das große Interesse – und öffnete mit einem Bericht vom Besuch von Kindern uns Senioren in der Backstube in der vergangenen Woche.

Vielen Dank für das weihnachtliche und besinnliche Erlebnis in Coppengrave – der Kirchenvorstand Coppengrave hatte den Scheunengottesdienst mit dem anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Glühwein, Tee und heissen Würstchen liebevoll vorbereitet.

Kirchengemeinde Duingen

Peter Seip

1545558115.medium

Bild: Peter Seip

1416236510.xs_thumb-

Die Sterntaler

Dieses Jahr fand wieder der Lebendiger Adventskalender statt. Rein zufällig öffnete das 15. Fenster in der Kirchbreite 15 in Duingen. Unsere Dekoration waren die Sterntaler von den Brüdern Grimm. Zu dieser Dekoration hatten Joseph und Mathilda eine kurze Geschichte vorgelesen

Nach ein paar gemeinsamen Liedern eröffnete unsere Mutter das Büffet. Es gab roten und weissen Glühwein und für die Kinder Kinderpunsch. Natürlich gab es auch was zu knabbern.

Ich glaube, dass es allen sehr viel Spaß gemacht hat. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Joseph Andreas


1545135256.medium

Bild: Peter Seip

Weitere Posts anzeigen